Die wichtigsten Judo-Turniere im Überblick

Auch wenn Judo wenig Zuschauer anzieht, sind die internationalen Turniere für Judokas sehr interessant. Auch Judo Neueinsteigern kann es helfen, einmal Wettkampfluft zu schnuppern. Viele junge Kämpfer haben Angst, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein. Wer Judo live erlebt hat, der verliert diese Angst sehr schnell. Denn Judo-Begegnungen sind sehr respektvoll und in allen Belangen sportlich. Mit Prügeleien hat Judo überhaupt nichts gemein.

Die wichtigsten internationalen Judo-Turniere

Die Weltmeisterschaften im Judo finden an wechselnden Orten statt. In der Regel im Spätsommer. Die aktuellen World Championships sind nach vielen Jahren wieder in Tokio, Japan. Japan ist die Wiege des Judo. Wann und wo die Judo-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, findet man auf der Webseite der IJF. Die Internationale Judo-Föderation ist der internationale Dachverband aller Judovereine und Judoschulen weltweit.

Die IJF World Tour besteht aus mehreren internationalen Veranstaltungen. Die Wettbewerbe werden Judo Grand Prix oder Judo Grand Slam genannt. Die Sieger qualifizieren sich für die Weltmeisterschaften im Judo. Auch diese Termine sind auf der Webseite des IJF gelistet. Jeder Kämpfer und jeder Kampf sind dort registriert.

Seit den Olympischen Spielen in München 1972 ist Judo fester Bestandteil. Damit ist Judo auch der erste Kampfsport, der olympisch wurde. In der letzten Zeit hat es Judo deshalb auch in die Tagespresse geschafft. Die Zwillingsschwestern Amelie und Theresa Stoll kämpfen nämlich gegeneinander um die olympischen Ehren. Ein toller Artikel der Epoch Times erklärt das Dilemma: Nur eine der beiden Judo-Kämpferinnen wird es nach Olympia schaffen.

Die wichtigsten europäischen Judo Turniere

Die Europäische Judo-Union (EJU) ist der europäische Dachverband aller Judo-Vereine. Er verwaltet auf seiner Webseite alle Judo-Veranstaltungen in Europa. Seit 1951 richtet der EJU auch die jährlich stattfindenden Europäischen Judo Meisterschaften aus.

Um sich für die Europäischen Judo-Meisterschaften zu qualifizieren, nehmen Kämpfer am European Judo Cup teil. Diese Veranstaltungen werden ebenfalls auf der Webseite der EJU bekanntgegeben und verwaltet.